Spyder Ryders Rhein-Neckar starten wieder voll durch

Zum wiederholten Mal haben die Spyder Ryders Rhein-Neckar eine Veranstaltung
der Fima QJC PowerSportCenter in Brühl genutzt um Kuchen zu Gunsten des
Kinderhospiz Sterntaler zu verkaufen.

Wie jedes Jahr hat der Inhaber der Firma QJC, Jürgen Flaig, zum Sommerfest geladen und viele sind seinem Aufruf gefolgt – mit dem Ergebnis, dass die Kuchentheke am Sonntagabend blitzeblank geputzt war und die Spyder Ryders Rhein-Neckar ein Spende in Höhe von 329,65 Euro an das Kinderhospiz Sterntaler übergeben konnten.
Aber dem nicht genug – wie man die feurige Truppe kennt, haben sie schon den nächsten Coup geplant. Noch im August werden sie mit unseren Sterntaler-Kindern und deren Familien ein Treffen auf Privatgelände ausrichten, bei dem unsere kleinen und großen Spyder-Fans voll auf ihre Kosten kommen werden. Einen kleinen Vorgeschmack gab es schon vor Kurzem. Sterntaler Bene fuhr SOWAS von ab auf die Runden, die die coolen Spyder Ryders mit ihm drehten, dass er es kaum noch erwarten kann bis zum eigentlichen Treffen.

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich bei den Spyder Ryders für deren treue Unterstützung und Leidenschaft, mit der sie Spenden für das Hospiz sammeln und sich Dinge einfallen lassen, die unsere Kinder wie auch unsere Mamas und Papas „echt cool“ finden und ein RIESENGAUDI damit haben. Und das Schöne ist, auch noch zu sehen, wie viel Freude Ihr daran habt, unseren Familien Spaß zu bereiten.