E1-Junioren der Südwest-Löwen spenden an das Kinderhospiz Sterntaler

Die E1-Junioren der JFV Südwest-Löwen spendeten 200.- Euro an das Kinderhospiz Spendenfoto Südwest-LöwenSterntaler in Dudenhofen. Die Spende übergaben die Spieler und Spielerinnen der Löwen gemeinsam mit dem Trainer Peter Sahner sowie einigen Eltern persönlich in Dudenhofen.
Hintergrund der Spende war ein Geldgewinn, den die Südwest-Löwen im Rahmen eines hochkarätig besetzten Turnieres im Hardtwaldstadion des Zweitligisten SV Sandhausen durch ihren Finalsieg einspielten.
Nach Gewinn des Turnieres konnte gemeinsam mit den Kindern schnell Konsens darüber gefunden werden, dass man einen Teil des Geldes an das Kinderhospiz Sterntaler spenden wolle.
Die Spieler und Spielerinnen, Verantwortlichen und Eltern der Südwest-Löwen hoffen, dass sie mit dem Geldbetrag den Kindern im Kinderhospiz den einen oder anderen Wunsch erfüllen können.
Wir bedanken uns recht herzlich bei den Sterntalern für den kleinen Einblick, den sie uns bei einer Führung durch die Einrichtung gewehrt haben.
Wir werden auch zukünftig die Sterntaler unterstützen.

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei den Spielern und Spielerinnen der E1-Junioren der JFV Südwest-Löwen, ihrem Trainer Peter Sahner sowie allen Verantwortlichen und Eltern für die tolle Spende und den lieben Besuch. Die Südwest-Löwen unterstreichen mit ihrem echten Interesse an den Sterntaler-Kindern und daran, dass es ihnen gut gehen möge, dass sie auch außerhalb des Fußballplatzes den Sportsgeist hochhalten und trotz ihrer jungen Jahre schon soziale Verantwortung tragen. Darauf können sie und ihr Verein wirklich stolz sein.