Erlös aus dem „Festival der Chöre“

Chorleiterin Sabine Deutsch übergibt Scheck an Kinderhospiz Sterntaler

Stattliche 1.250 Euro standen auf dem Scheck, den Chorleiterin Sabine Deutsch am 23. Juni 2017 an das Mannheimer Kinderhospiz Sterntaler übergeben konnte.
Es war der Reinerlös des Benefiz-Konzerts „Festival der Chöre“, das im vergangenen Oktober in Minfeld zu Ehren der Chorleiterin stattgefunden hatte, die damit ihr 35-jähriges Chorjubiläum feierte.

Sabine Deutsch übergab das Geld an Sterntaler Mitarbeiterin Beate Däuwel. Stellvertretend für die zehn Chöre, die bei dem Benefizkonzert aufgetreten waren, standen Uwe Mann, Vorstand des Männer- und Frauenchors1859 Minfeld e.V. sowie Kurt Hellmann vom Werkschor der Firma Stora Enso bei der Scheckübergabe an der Seite der Chorleiterin. Der Männer- und Frauenchor 1859 Minfeld hatte das Konzert organisiert und drei Chorgruppen gestellt. Zudem waren neben dem Werkschor der Firma Stora Enso auch „Sailor Sing“, der Shanty Chor der SG Stern, das Vokalensemble Carmina Mundi e.V. 1994 Graben-Neudorf, der Ev. Kirchenchor Winden-Hergersweiler, der Ev. Singkreis Minfeld, der Männergesangverein Volkschor Kandel e.V. sowie der Männergesangverein Winden e.V. aufgetreten.

Jeder dieser Chöre hatte zwei Lieder seines Repertoires zum Besten gegeben, bevor am Schluss alle 210 Sängerinnen und Sänger die beliebten „Irischen Segenswünsche“ anstimmten. Der Wunsch, mit den Eintrittsgeldern das Kinderhospiz zu unterstützen, stammt von Sabine Deutsch.
„Wer so viel Glück hatte wie ich, sollte es auch weitergeben“, meint sie.

Quelle: Brigitte van Hattem, Männer- und Frauenchor 1859 Minfeld eV.

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei Chorleiterin Sabine Deutsch, dem Männer- und Frauenchor 1859 Minfeld, dem Werkschor der Firma Stora Enso, „Sailor Sing“, dem Shanty Chor der SG Stern, dem Vokalensemble Carmina Mundi e.V. 1994 Graben-Neudorf, dem Ev. Kirchenchor Winden-Hergersweiler, dem Ev. Singkreis Minfeld, dem Männergesangverein Volkschor Kandel e.V., dem Männergesangverein Winden e.V. sowie allen Organisatoren und Mitwirkenden für diese klang- und wundervolle Unterstützung des Kinderhospizes.
Es ist eine besondere Ehre, dass die Sterntaler mit dem Erlös dieses denkwürdigen „Festivals der Chöre“ bedacht wurden. Auch von unserer Seite herzlichen Glückwunsch zum 35-jährigen Jubiläum.