Viviens Dankeschön – Freude für die Sterntaler

 

Mein Name ist Vivien. Ich hatte am 30.04.2017 Kommunion. Es stellte sich die Frage, auf welche Weise wir uns für die Geschenke bedanken könnten. Dann war uns klar, wir spenden an das Kinderhospiz Sterntaler. Also verfassten wir ein Dankschreiben, in dem wir unsere Absicht, an das Kinderhospiz zu spenden, zu einem Reim verfassten. Die Idee fanden die Gratulanten super und vor allem sinnvoll. Das Plakat welches auf dem Bild zu sehen ist, habe ich in der Schule gebastelt als es um die Aktion „Ran ans Werk“ ging. Warum wir ausgerechnet ans Kinderhospiz Sterntaler die Spende übergaben? Ich tanzte beim TTW Wörth, der bereits bei verschiedenen Aktionen auch an das Kinderhospiz gespendet hat. So wurden auch wir auf diese Einrichtung aufmerksam. Als wir die Spende übergaben, durften wir uns verschiedene Räumlichkeiten anschauen. Es war sehr interessant und beeindruckend.

Vielen Dank und liebe Grüße von
Vivien , Anette und Thomas Neunreither

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei Vivien , Anette und Thomas Neunreither für die liebe Spende und das Interesse an unserem Haus, das für unsere Familien so wichtig geworden ist. Wie schön, dass die Aktionen des TTW Wörth wiederum Euch inspiriert hat, dieses liebevolle Projekt für die Sterntaler umzusetzen. So potenzieren sich viele Hilfsaktionen zu dem, was das Kinderhospiz heutzutage ist.