August-Becker-Schule Neustadt/Lachen-Speyerdorf überreicht Spende an Sterntaler


Eine Spende in Höhe von 1500,- Euro haben am 7.12.2017 die Schulleiterin Uschi Hoffmann, Konrektor Frank Scherzer, Lehrerin Gerlinde Kuhn und die SEB-Vorsitzende Catherina Kuhn stellvertretend für die Schulgemeinschaft der August-Becker-Schule an Sterntaler-Mitarbeiterin Beate Däuwel übergeben.
Mit großer Begeisterung führen die Schülerinnen und Schüler dieser Grund- und Schwerpunktschule in Lachen-Speyerdorf jedes Jahr einen Spendenlauf auf dem Schulgelände durch. Die Klassensprecherversammlung der ABS hat nun auch 2017 beschlossen, das Geld nicht nur für schulische Zwecke zu nutzen, sondern dieses Mal die Hälfte an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen zu spenden.
Das Team der August-Becker-Schule möchte sich an dieser Stelle sehr herzlich für das informative Gespräch mit Frau Däuwel und für die beeindruckende Führung durch die Räumlichkeiten des Sterntaler-Hauses bedanken. Wir wünschen dem Kinderhospiz Sterntaler auch zukünftig viel Unterstützung für ihr unermüdliches Engagement, damit dieser Ort der Geborgenheit in schwierigen Situationen möglichst vielen Menschen zugutekommt.

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei den Verantwortlichen und den tollen Schülerinnen und Schülern der August-Becker Schule Neustadt/Lachen-Speyerdorf für deren großartige Unterstützung. Es ist mehr als vorbildlich, dass sie die Hälfte ihres Geldes an das Kinderhospiz geben, wo man unschwer wissen kann, dass Schule und Schüler gewiss noch sehr viele eigene Wünsche offen haben, die sie sich damit hätten erfüllen können. Das wissen wir sehr zu schätzen und freuen uns, zusammen mit unseren Familien über so viel aufrichtige Solidarität.