Spendenerlös aus Insheim geht ans Kinderhospiz Sterntaler

 

Schön war es! Glühwein-Spendenerlös aus Insheim geht an das Kinderhospiz Sterntaler.
Beim Albhorn-Konzert ist die Spendenkasse unerwartet gut gefüllt worden.
Das „Albhornblasen unterm Weihnachtsbaum“ in Insheim lädt jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit Insheimer und andere Interessierte bei guter Musik und einem leckeren Glühwein zu einem schönen vorweihnachtlichen Konzert ein.
Bei der, von der privaten Initiative „Schnaps-Allee“ organisierten Veranstaltung ist der Glühwein ein kostenloses Vorweihnachtsgeschenk an die Konzertbesucher. Dieses Jahr wurde auf vielfachen Wunsch unserer regelmäßigen Konzertbesucher eine Spendenkasse für den Glühweinausschank aufgestellt, erklärt Thomas Danzer, einer der Veranstalter. „Die Gäste wollten sich gerne an der Unkostendeckung beteiligen“.
Zur großen Freude und Überraschung der Veranstalter kamen in der Spendenkasse 150 Euro zusammen. Die Veranstalter, Familie Burret und Familie Danzer/Voltz, bedanken sich herzlich bei allen Gebern und denen die Weihnachtsgebäck sowie Kuchen zur Verfügung gestellt haben. Ein Dank geht auch an die Musiker die den ganzen Abend kostenlos gespielt haben. Die „Schnaps Allee“ hat nun diesen Betrag nun vollständig dem Kinderhospiz Sterntaler gespendet.

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei den Veranstaltern und Teilnehmern des „Albhornblasen unterm Weihnachtsbaum-Events“.
Aus ner „Schnaps-Idee“ aus der „Schnaps-Allee“ wurd´ ne Spende… des is schäää!
So hat dieses schöne weihnachtliche Beisammensein gleich zweimal Freude bereitet.
Gratulation zur schönen Feier und danke fürs indirekte teilhaben dürfen daran.