Kinderfasching im Tanz Treff Wörth…. den kann auch die Influenza nicht stoppen!


Nun ja, zugegeben, es gab schon eine ganze Menge Abmeldungen von kleinen Fasnachtern, die kurzfristig die Tanzfläche gegen das Bett tauschen mussten, die Grippewelle macht auch vor dem Vergnügen nicht halt.
Trotzdem tobten fast genauso viele Prinzessinnen, Zwerge, Clowns, Piraten und süßen Hexen wie in den vergangenen Jahren unter der Anleitung von Bettina, Kevin und Martin, den Kindertanzlehrern des Tanz Treff Wörth übers Parkett.

Kindgerechte Spiele, Shows und Tänze sorgten für ausgelassene Stimmung bei den Kleinen und auch bei den Kleinsten, die zumindest eifrig bei der Polonaise mit zu krabbeln versuchten. Bonbons, Süßigkeiten und kleine Spielsachen gab es natürlich auch zu erhaschen aber der absolute Höhepunkt war wieder die Tiershow mit Affentanz, dem rockenden Kamel und Ferdinand dem Stier, der doch glatt sein Pipi mitten auf`s Parkett machte. Diese Geschichte wird seitdem in jeder Tanzstunde neu diskutiert!

Bei dem ganzen ausgelassenen Gewimmel auf der Tanzfläche konnte man fast den ernsten Hintergrund vergessen. Leider ist Gesundheit auch für Kinder keine Selbstverständlichkeit. Die Rede ist hier nicht von den Zipperlein die Groß und Klein in regelmäßigen Abständen heimsuchen sondern von schwersten, lebensverkürzenden Krankheiten.
Zuflucht finden solch kleine Patienten und ihre Familien im Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen.

Johanna und Martin Nachtwey, die Leiter der Wörther Tanzschule möchten mit ihrem Kinderfasching, wie auch schon in den letzten Jahren die Sterntaler unterstützen.
Besonders freuen sich die beiden, dass es gelungen ist, wieder die Spendensumme vom letzten Jahr zu erreichen.
Und so geht auch 2018, der Gesamterlös aus Eintrittsspenden, dem Kaffee- und Kuchenbuffet und vielen, zum teil sehr großzügigen Spenden und einer Aufstockung durch den TTW die besondere Summe von 1.111,11 Euro an diese ganz besondere Einrichtung.

Ein besonderes Dankeschön an dieser Stelle auch noch an unsere vielen Helfer, die Kuchenbäckerinnen und Bäcker und natürlich auch an alle Spender, die dieses Ergebnis erst möglich gemacht haben.

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei Johanna und Martin Nachtwey, Bettina, Kevin und Martin, den Kindertanzlehrern des Tanz Treff Wörth und natürlich den tollen Kindern und ihren lieben Mamas, Papas und allen Helfern und Mitwirkenden dieses großartigen alljährlichen Events, der die Herzen aller Prinzessinnen, Zwerge, Clowns und Piraten höher schlagen lässt. Es ist wundervoll, durch eine Veranstaltung unterstützt zu werden, die so viel Begeisterung bei jenen hervorruft, die uns allen so wichtig sind!