Waffeln essen für den guten Zweck


Bei strahlendem Winterwetter wurde am Sonntag des 3. Adventswochenendes unterhalb der Burg Trifels, auf der Klettererhütte, am Asselstein in Annweiler, der 3. Waldweihnachtsmarkt gefeiert.
800 Besucher freuten sich auf die traditionelle Wildbratwurst, Glühwein und liebevoll gestaltete Stände mit reichlich Auswahl an Weihnachtsgeschenken – natürlich alles Handarbeit! Besonders lockte jedoch der Waffelstand, dessen kompletter Erlös anderen Menschen zugutekommen sollte. So durfte zu jeder gegessenen Waffel auch aus fünf Vorschlägen auswählt werden, wohin der Erlös gehen sollte.
Mit großer Mehrheit haben sich die Gäste der Klettererhütte für das Kinderhospiz Sterntaler entschieden.
Die Spender konnten somit beim Genießen einer warmen Waffel bei kalten Temperaturen gleichzeitig Gutes tun. So bleibt der 3. Waldweihnachtsmarkt nicht nur den Besuchern in guter Erinnerung, sondern auch den Kindern und Familien des Kinderhospizes, da diese sich über stolze 650 € freuen dürfen.

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und ihrer Familien für die tolle und vor allem leckere Aktion des Klettererhütte-Teams und bei ihren lieben Gästen, die das Kinderhospiz Sterntaler als Spendenempfänger auserwählt haben. Unsere Kinder finden Waffeln natürlich auch KLASSE!
Dass damit auch noch unsere Arbeit unterstützt wird, ist nicht nur sehr hilfreich sondern auch schön.