Die unermüdlichen Helfeelfen zu Besuch bei den Sterntalern



Am 1. Juli 2018 durfte ich das Sterntaler Hospiz Dudenhofen besuchen und unsere 85 angefertigten Mützen, Trostbären mit Mütze sowie Engel übergeben. Frau Diebold, Pädagogin bei den Sterntalern, hat sich sehr viel Zeit genommen und mir die Einrichtung gezeigt.
Ich bin begeistert mit wieviel Liebe dieses Haus eingerichtet und geführt wird.
Es ist an alles gedacht und die Mitarbeiter sind überaus freundlich und mit Liebe bei der Arbeit, was man deutlich spürt.

Wir „Helfeelfen“ sind eine kleine Truppe Mädels die gerne nähen, sticken, stricken, häkeln und basteln und möchten das Kinderhospiz-Sterntaler in Dudenhofen auch zukünftig unterstützen.

Im Oktober 2017 haben 5 Elfen die Helfeelfen gegründet und bis heute 33 Sondenfamilien geholfen, 2 Kitas, Obdachlose, Kinder und Senioren Ostergeschenke gefertigt, 2 Bestatter mit Sternenkleider versorgt, Heidelberger Klinik mit Frühchenkleidung und Inkubatordecken versorgt, ein Schutzgurt für Dialysekinder entworfen, mehrere alleingelassene Mamas bzw. Schwangere mit Kleidung und Spielzeug beschenkt. Auch für Rehakids haben wir Spielsachen organisiert und sammeln derzeit für Ergokids.

Wir, die Helfeelfen, nähen hauptsächlich Spezialkleidung für Sondenkinder, Sternenkinder, Frühchen, Dialysekinder und krebskranke Kinder. Des Weiteren nähen wir Herzen für Frauen mit Brustkrebs die den Druckschmerz lindern nach der OP. Zusätzlich realisieren wir viele kleine Projekte für Tierheime, Kitas, Obdachlose und Senioren.
Natürlich alles ehrenamtlich und kostenlos für die Betroffenen.

Liebe Grüße Conny von den Helfeelfen

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei allen Helfeelfen für die tolle Unterstützung des Kinderhospizes, wie auch für deren sonstiges, umfangreiches Engagement auf so breiter Ebene für kleine und große Menschen. Dass in alle kleinen Kunstwerke viel Liebe hineingestrickt, -gestickt und gebastelt wurde, sieht man jedem einzelnen an.