Göcklinger Weistroßedudler – Garant für gute Stimmung und soziales Engagement


Sehr kühl war der Morgen, nahezu menschenleer die Straßen von Landau, als die Göcklinger Weistroßedudler im Licht der aufgehenden Sonne mit ihrem historischen Schleppergespann ihrem Ausgangspunkt in Edenkoben entgegen zuckelten.
Der Tag versprach bestes Radfahrwetter und so sollte es auch kommen.
Einen ersten Eindruck bekamen wir in Rhodt, Ecke Wein- und Theresienstraße, wo eine Musikgruppe die Menschen anlockte. Kaum ein Durchkommen. Und so ging es weiter nach Hainfeld, wo uns schon jener alte Herr erwartete, der uns jahrelang sein Scherflein durch das Fenster gereicht hatte. Diesmal stand er auf der Straße, gesund und munter; wie schön!
Wenige Meter weiter Richtung Ortskern trafen wir auf gute alte Bekannte, die Bands Schuckeria und Palantine-six, die zugunsten der Dudler jedes Jahr eine Pause in ihrem Programm einlegen und lautstark auf unsere Spendensammlung hinweisen. Habt vielen Dank, Jungs, und bis nächstes Jahr.
Nur im Schneckentempo konnten wir uns Richtung Burrweiler durch Hainfeld kämpfen. Kurz vor Burrweiler trafen wir auf Dieter aus Rhodt, irgendwie hatte er es heute ziemlich eilig, aber seine Spende musste er doch loswerden.
Im total verstopften Frankweiler bogen wir ab nach St. Johann, wo wir aufs Herzlichste empfangen wurden. Hier fühlten die Dudler sich so wohl, dass sie nach ihrem Auftritt die Instrumente stehen ließen, um ein Tänzchen aufs Parkett zu legen. Aber wir mussten weiter, die Weinstraße ist lang und die Uhrzeit schritt fort.
Über Siebeldingen, Birkweiler, Eschbach ging die Fahrt mit unserem knatternden Gespann und schließlich, die Dunkelheit brach bereits herein, erreichten wir Klingenmünster, unser Tagesziel.
Wir möchten all jenen danken, die halfen, unsere Kehlen feucht zu halten und erst recht all jenen, die ihr Scherflein in unser Sammelfäßchen warfen. Eine riesige Spendenbereitschaft erbracht die stolze Summe von 1100.- Euro zugunsten der „Sterntaler“.

Mit freundlichen Grüßen der Göcklinger Weistrossedudler
Hans-J. Goy

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei den legendären Göcklinger Weistrossedudler und ihrer großen Fangemeinde, die sie schon jedes Jahr freudig erwartet und sie bei ihrer Spendenaktion für das Kinderhospiz Sterntaler so treu unterstützt.
Längst sind sie zur Institution geworden… und wir sind stolz auf unsere musikalischen treuen Freunde.