Toller Besuch und ausgelassene Sommerfreude


Die Sterntaler hatten sich dieses Wochenende ganz besonders auf den Besuch von Familie Stanberger gefreut. Der Zeitpunkt war perfekt und das Wetter ein Traum.
Kurz bevor Stanbergers nun auch in Berlin die Sonderausstellung der Grasbeißerbande eröffnen, haben sie sich mit ihren drei Kindern auf den weiten Weg gemacht, um sich mit den Sterntaler-Familien und dem Team noch einmal ausgiebig auszutauschen und natürlich auch einen schönen Nachmittag zu verbringen.

Sie erklärten den Familien, dass es ihnen viel bedeutet, sich mit ihrem Buch für die Kinderhospizarbeit und die Sterntaler einsetzen zu können und die Sterntaler ihrerseits versicherten, dass es ihnen eine Ehre ist, bei diesem wundervollen Buch und Projekt mit abgebildet zu sein. Sterntaler-Botschafterin Janina Fautz und Sterntaler-Sprecher Linnford Nnoli werden am kommenden Donnerstag, den 09.08.18, zusammen mit Susen und Karsten Stanberger und Dr Angelina Whalley von den Körperwelten die Sonderausstellung der Grasbeißerbande in Berlin am Alexanderplatz eröffnen. Wir werden berichten…

Sowie Stanbergers und ihre Kinder sich von allen lieb verabschiedet hatten und vom Gelände der alten Mühle gefahren waren, verwandelten sich unsere so „braven“ Kinder und unser so „diszipliniertes“ Sterntaler-Team in einen Haufen von Piratinnen und Piraten und es folgte eine Wasserschlacht, die es in sich hatte…

Nachdem Sterntaler-Chefin Anja Hermann von allen Kindern, Pädagogen und Pflegern zünftig unter Wasser gesetzt wurde, holte sie zum gnadenlosen Gegenschlag aus… Es war ein Quietschen, Johlen und Jauchzen und NIEMAND wurde verschont. Als Linn um Gnade bat, wurde ihm von einer kleinen Piratin erklärt: „Wieso, die Gäste sind doch weg, jetzt müsst Ihr ja nicht mehr ordentlich aussehen“ :-)
Lässt sich schwer sagen, was erfrischender und befreiender war – das kühle Nass oder das lustige Gemenge von kleinen und großen Menschen, die so ausgelassen und freudig tobten.

Wieder mal ein ganz unbeschreiblicher Tag bei den Sterntalern…