Das Team P. Külbs aus Fußgönheim sagt „DANKE“



Es war bereits das das 9. Treffen zugunsten des Kinderhospiz Sterntaler e.V., das in der Hauptstr. 51 bei Bratwurst, Gulaschsuppe, Flammkuchen, Würstchen, Waffeln, Glühwein, Kinderpunsch, Schorle, Sekt, alkoholfreien Getränken und bester Stimmung stattgefunden hatte.

Beachtliche 6.110,- Euro hat der privat initiierte und von Peter Külbs organisierte Glühweintreff in Fußgönheim im Januar eingebracht.
Das Geld wurde nun dem Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen überreicht.

„Knapp die Hälfte davon sind reine Spenden, der Rest sind Verkaufserlöse“,
erklärt Peter Külbs, der den Glühweintreff bereits 2011 ins Leben gerufen hat.
Über 200 Menschen kamen am 12.Januar in die Scheune der Familie Kirsch, in der das Event stattfand.
Mit der Unterstützung örtlicher Vereine und Firmen wurden die Gäste mit Getränken und hausgemachten Speisen verwöhnt. Zusätzlich zur ohnedies guten Stimmung heizte auch noch die Band „Rock’n Rent“ den Gästen zünftig ein.

Besonders begeistert hat Organisator Külbs das Engagement der Jüngsten.
Der Jugendtreff Fußgönheim hatte selbst gebastelte Dekorationen verkauft, womit weitere 171,- Euro zusammenkamen.
Insgesamt hat der Glühweintreff seit Bestehen 27.750,- Euro für das Kinderhospiz gesammelt.
Besonderen Dank richtet Peter Külps an Familie Kirsch, Rock’n Rent, Wein Agentur Beckmann, Heimat und Kulturkreis, Kerweförder Verein, Landfrauen, Gv Germania, Reiseclub, Toi Toi Dixi, Fam. Schneider und guten Freunden.

„Bleiben Sie uns erhalten, dann sehen wir uns im nächsten Jahr beim 10-jährigen Jubiläum,“ erklärt Herr Külbs im Namen seines gesamten Teams.

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei Peter Külbs und seinem treuen Team, das nun die Einrichtung bereits seit fast einer Dekade so nachhaltig unterstützt. Was klein begann ist inzwischen zur Instanz geworden… das trifft sowohl auf die Sterntaler wie auch auf den Glühweintreff zu Gunsten des Kinderhospizes zu. Die Sterntaler freuen sich über diesen verlässlichen Beistand und die vielen Mitwirkenden und sozial engagierten Menschen in diesem Team und um dieses Team herum und schließen sich dem Dank von Peter Külbs von Herzen an.