W-FILTER GmbH spendet an Kinderhospiz Sterntaler e.V.


Speyer, Mai 2018 – Eine herzliche Spende geht von W-FILTER an das Kinderhospiz Sterntaler e.V.
Zusammen mit Stefanie Seiler, der Oberbürgermeisterin von Speyer, überreichte der geschäftsführende Gesellschafter Dirk Waldow im Namen von W-FILTER ein Spenden-scheck in Höhe von EUR 500,- an Linnford Nnoli, den Leiter der Öffentlichkeitsarbeit Kinderhospiz Sterntaler e.V..
„Die Unterstützung solch wichtiger Einrichtungen sollte für unsere Gesellschaft ein zentrales Thema sein“, stellte Stefanie Seiler fest und unterstreicht die Wichtigkeit der sozialen Berufe und das außerordentliche Engagement der Mitarbeiter des Kinderhospizes. Die Spendenaktion von W-FILTER wurde von der Oberbürgermeisterin sofort willkommen geheißen und Ihre Teilnahme an dem Ortstermin sogleich zugesagt.
Linnford Nnoli erklärte in einem Rundgang die Inhalte und Tätigkeiten des Vereins, der lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie deren Familien unterstützt und diese auf Ihrem schweren Weg begleitet.
Der Exkurs begann mit den Räumlichkeiten der Einrichtung, die sich in der alten Mühle in Dudenhofen befindet und führte dann in den ebenso beeindruckenden Neubau. Das stationäre Kinderhospiz Sterntaler bietet eine ausgesprochen häusliche und liebevolle Atmosphäre für Eltern, Sterntaler-Kinder und deren Geschwister.
„Wir sind dankbar für die Unterstützung unserer Spendengeber, die einen wertvollen Beitrag dazu leisten, dass die Mittel für Unterhalt, sinnvolle und notwendige Erneuerungen zur Verfügung stehen“, teilte der Sterntaler-Sprecher im Zuge der Scheckübergabe mit. „Neben unseren Botschaftern freut es uns insbesondere, dass auch seitens der Städte und Kommunen die Wichtigkeit, insbesondere durch den Besuch der Oberbürgermeisterin aus Speyer, betont wird“, fügte Linnford Nnoli hinzu.
„Ich bin dankbar, dass ich dieses Jahr gesund meinen 50. Geburtstag feiern durfte und möchte mit dieser Spende einen Teil an die Gesellschaft zurückgeben. Insbesondere an einen Personenkreis, der voraussichtlich einen solchen Anlass nicht feiern kann“, bekräftigte Dirk Waldow seine Aktion. Mit großem Interesse verfolgte er zusammen mit Stefanie Seiler die Ausführungen Linnford Nnoli’s.
„Es beindruckt mich zu sehen, in welcher familiären Umgebung sich hier jede Person einbringt – schon zu meiner eigenen Zeit als Zivildienstleistender in der individuellen Schwerstbehindertenbetreuung (ISB) durfte ich diesen Spirit kennen lernen und leben“, erläuterte der sozial engagierte Geschäftsinhaber. „Gemeinsam mit der Oberbürgermeisterin von Speyer den Spendenscheck überreichen zu dürfen, ehrt mich sehr und bekräftigt nicht nur die Unterstützung auf persönlicher Ebene oder durch Firmen, sondern zeigt auch die Wichtigkeit und regionale Zustimmung“; fügt der Leiter des Familienunternehmens, Dirk Waldow, hinzu.

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei Dirk Waldow für seine hilfreiche Geburtstagsspende und dafür, dass er mit Speyers Oberbürgermeisterin Stephanie Seiler das Kinderhospiz besucht hat, um sich gemeinsam ein persönliches Bild von der Einrichtung zu machen.
Es hat uns sehr gefreut, zwei Menschen zu Gast zu haben, denen die sozialen Belange und Probleme der Gesellschaft im Allgemeinen, wie die der Sterntaler im Speziellen ein wichtiges Anliegen sind.