Sunrise Web & Marketing Hauptsponsor beim Spendenlauf Heidelberg 2019

Die Internetagentur Sunrise Web & Marketing aus Heidelberg wurde 2011 gegründet, ist Google Premier Partner Agentur und mit seinem 9-köpfigen Team auf nationales und internationales Online-Marketing spezialisiert. Seit 2014 spendet Sunrise Web & Marketing in Ihrer jährlichen Weihnachtsaktion „Spende statt Geschenke“ an das Kinderhospiz Sterntaler. In diesem Jahr hat sich das Team um Geschäftsführer und Inhaber Tobias Kusch als Hauptsponsor für den Spendenlauf Heidelberg engagiert, dessen Erlöse zu 100% dem Kinderhospiz Sterntaler zugutekommen.
„Wir haben im letzten Jahr zum ersten Mal beim Spendenlauf Heidelberg teilgenommen und waren begeistert von der Atmosphäre und dem hohen Engagement der Studentinnen und Studenten, die sich ehrenamtlich liebevoll und voller Hingabe für diesen schönen Zweck einsetzen.“, so Tobias Kusch.
Sunrise Web & Marketing hat im Vorfeld die Finanzierung von Equipment, wie z.B. dem Start-/Ziel-Tor für den Spendenlauf Heidelberg 2019 möglich gemacht, sowie durch ihr Netzwerk weitere Sponsoren und Unterstützer gewinnen können.
Das Team von Sunrise Web & Marketing wird sich auch weiterhin für die Sterntaler-Kinder, deren Familien und die Mitarbeiter des Kinderhospizes einsetzen und freut sich, dass beim diesjährigen Spendenlauf ein Spendenbetrag von über 10.000 EUR für das Kinderhospiz Sterntaler erreicht wurde.

Beste Grüße

Tobias Kusch
Geschäftsführer

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei Tobias Kusch und seinem Sunrise Web & Marketing-Team aus Heidelberg für die großartige Unterstützung und das Sponsoring des inzwischen populären „Heidelberger Spendenlaufs“ mit dem die Einrichtung des Kinderhospizes so großzügig und hilfreich unterstützt wird. Fantastisch, dass diese geniale Initiative durch entsprechenden Support noch bekannter wird und jedes Jahr neue Traumsumme generiert. Ein sehr gutes Gefühl für die Sterntaler, zu wissen, dass solche Teams sich für sie einsetzen. Das macht auch die Sterntaler Familien und Kinder sehr stolz. DANKE!