Spenden

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen? Erfahren Sie hier, auf welche Wegen Sie uns in Form von Spenden helfen können.

Mehr erfahren
Bußgelder / Geldauflagen

Die Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern kann eine wertvolle Unterstützung unserer Arbeit sein.

Mehr erfahren
Spendenberichte

Schauen Sie sich Berichte vergangener Spendenübergaben, Wohltätigkeitsveranstaltungen und Spendenaktionen an.

Mehr erfahren
Mitgliedschaft

Durch Ihre Mitgliedschaft stärken Sie den Verein und somit auch die Möglichkeiten der Hilfe für die Kinder und ihre Familien.

Mehr erfahren
Sterntaler Lädchen

Zur Unterstützung der Sterntaler-Kinder und -familien eröffnete 2009 der Second-Hand-Shop „Sterntaler-Lädchen“.

Mehr erfahren
Sofort-Spende

Unterstützen Sie uns mit einer Sofort-Spende über Kreditkarte, PayPal, paydirekt oder Sofortüberweisung.

Mehr erfahren

Manche Dinge lassen sich schwer beschreiben, aber dafür umso intensiver erleben!
Wenn über 200 Sterntaler-Kinder, Mamas, Papas, Geschwisterkinder und andere liebe Menschen zusammenkommen, um Stunden wie diese miteinander zu verbringen und zu genießen, dann geschieht da ganz viel, was mit dem ursprünglichen „Weihnachtsgedanken“ einhergeht…

Kinder und Erwachsene begegnen sich, die in diesem Fall auf ganz besondere Weise miteinander verbunden sind… in Freude, Trauer, Mut, Tapferkeit und vor allem Dankbarkeit!
Dankbarkeit darüber, das miteinander teilen zu können, was für den Einzelnen kaum zu tragen ist. Dankbarkeit darüber, so viele Menschen in den Arm nehmen zu können, deren Gedanken und Gefühle man (von sich selbst) kennt oder ahnt, auch ohne ein einziges Wort gesagt zu haben… Weggefährten und Gefährtinnen (klein und groß) zu treffen, mit denen man Erfahrungen teilt, die sich andere Menschen nicht vermögen, vorzustellen. Umso wertvoller und feierlicher, dieses Miteinander, noch dazu zwei Tage, bevor die Welt am „Worldwide Candle Lighting“ derer gedenkt, die nun nur noch in unseren Herzen mitten unter uns sind.

Ein „Himmlisches Geschenk“ auf mehrfache Weise!
Denn zu diesem, von so vielen Sterntalern ersehnten Termin, an dem sämtliche Wettervorhersagen Stürme und Regenfluten vorhergesagt hatten, durften sich die Besucher freundlichstem Wetter erfreuen.

Vielleicht hatten die Sterntaler das exotische „Winterklima“ aber auch unserem haitianischen Sterntaler-Freund (One-Man-Show-Musician-and-Singer) Eden Noel zu verdanken, der die Gäste mit wunderschönen Weisen in weihnachtliche Stimmung versetzte.
Sterntaler-Geschäftsführerin, Anja Hermann, begrüßte alle Gäste und dankte auch allen Unterstützern und Helfern, sowie ihrem Team, die auch dieses Jahr wieder zu etwas Besonderem gemacht haben. Sie bekundete, wie stolz und dankbar sie sei, mit genau diesem Team 2019 das 10te Jubiläumsjahr des „Stationären Kinderhospizes“ und das 15te Jubiläumsjahr der „Häuslichen Kinderkrankenpflege Sterntaler“ erleben zu dürfen.

Sterntaler-Sprecher Linnford Nnoli erwiderte im Namen der Sterntaler-Familien und des gesamten Teams den Dank an die Chefin dafür, dass sie die Sterntaler auch durch dieses Jahr wieder so großartig und stark gelenkt hat.
Dennoch waren Chefin und Team der einhelligen Überzeugung, dass die, denen die größte Anerkennung gebührt, die Sterntaler-Kinder und deren Familien sind.

Dass die Sterntaler diesen Tag auch 2018 wieder so feierlich begehen konnten, haben sie vielen zu verdanken.
Allen voran jedoch Ute Friese und ihrem wundervollen Team „Aktion Kindertraum“!
Alle Jahre wieder bekommen die Sterntaler diese schöne und wichtige Feier beschert! Die vorangegangenen Worte erübrigen, zu erörtern, welch GESCHENK dies ist…

Und dann noch die ganzen anderen lieben, engagierten Menschen, die zu diesem „Weihnachts-Zauber“ beitragen:
Danke liebe Julia für den Besuch mit den meist geliebtesten Ponys der Welt.
Die Kinder haben sich so auf und über Euch gefreut!
Danke Herr Steiner, dass sie uns jedes Jahr dieses traumhafte Retro-Karussell reservieren für unsere Kinder.
Danke Familie Fried für den unwiderstehlichen Spießbraten und Familie Schönfeld / Pabst für den köstlichen Flammkuchen! Danke Anselmo „Pozteka“, für Deine Lederschmuckkunst, Familie Hering für Euren wunderschönen Kristall-Schmuck; Winzerin Antje Geiter von der Ladenburger Essigmanufaktur, für die außergewöhnlichen Spezialitäten; Gerd Schellenberger für die kunstvollen Gestecke und Thea Baumgart für den dekorativen Weihnachtsschmuck.

Stimmungsvoller Anteil unserer schönen Familien-Weihnachtsfeier-Atmosphäre sind die Schwedenfeuer vom Gommersheimer Revierförster Jens Hornbach und die ungezählten, kuschligen Strohballen von Ute und Hubert Adam aus Geinsheim… Vielen Dank auch Euch!
Und dann sind da UNSERE Harley Davidson riding Santas, die nicht nur unsere Kinder und Familien jedes Jahr begeistern!
Ohne Worte, wie alle auf Euch ABFAHREN! (Wie auch anders?)
DANKE für ALLES, das Ihr für uns und all die andern jungen und alten Menschen tut!

Sehr glücklich waren wir auch darüber, dass sich – trotz „Termin-Zange“ – unsere Botschafter Janina Fautz, Peter Seiler und Fabienne Bender die Zeit „gestohlen“ haben, um Ihre Sterntaler zu beehren. Danke Euch und allen anderen unserer tollen Botschafter/innen, die sich das ganze Jahr über für uns ins Zeug legen!
Dass wir gesegnet sind mit Euch, Ihr lieben Ehrenamtler, Familienbegleiter, Helfenden Händen und all jenen, die für uns alle unentbehrlich und stets mit Herzblut im Einsatz sind, steht außer Frage! Euch sei Dank gesagt für gestern und all die anderen Tage des Jahres, in denen Ihr ALLES gebt!

…und, wenn SO VIELE Menschen zusammenwirken, damit sich SO VIELE Menschen wohligst zusammenfinden dürfen, dann ist das ein „Himmlisches Geschenk“ und ein weiteres Mal: …ein ganz besonderer Tag für die Sterntaler

♥">Vorheriger Beitrag ♥">Nächster Beitrag