Spenden

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen? Erfahren Sie hier, auf welche Wegen Sie uns in Form von Spenden helfen können.

Mehr erfahren
Bußgelder / Geldauflagen

Die Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern kann eine wertvolle Unterstützung unserer Arbeit sein.

Mehr erfahren
Spendenberichte

Schauen Sie sich Berichte vergangener Spendenübergaben, Wohltätigkeitsveranstaltungen und Spendenaktionen an.

Mehr erfahren
Mitgliedschaft

Durch Ihre Mitgliedschaft stärken Sie den Verein und somit auch die Möglichkeiten der Hilfe für die Kinder und ihre Familien.

Mehr erfahren
Sterntaler Lädchen

Zur Unterstützung der Sterntaler-Kinder und -familien eröffnete 2009 der Second-Hand-Shop „Sterntaler-Lädchen“.

Mehr erfahren
Sofort-Spende

Unterstützen Sie uns mit einer Sofort-Spende über Kreditkarte, PayPal, paydirekt oder Sofortüberweisung.

Mehr erfahren

…da ist die Motivation ganz besonders groß.

Alle zwei Jahre veranstaltet die Dalbergschule in Worms einen Spendenlauf zugunsten mehrerer Einrichtungen. In Kooperation mit dem Klinikum Worms stand auch dieses Jahr kurz vor Schuljahresende dieses großartige Projekt wieder an. Zahlreiche Spender wurden von den Kindern gesucht, die sie für die ca. 400 m langen Runden belohnen wollten.
Mit großer Motivation ging es für die 250 Schulkinder auf den Rundweg.
Angefeuert von zahlreichen Lehrern, Eltern, Verwandten und dem Personal des Klinikums erliefen die Kinder in 30 Minuten insgesamt 1751 Runden.
Eine beachtliche Leistung für die 6 bis 10-Jährigen. Mit großem Stolz wurde das persönliche Rundenergebnis jedes Einzelnen den Spendern gezeigt, die sie dann auch gebührend belohnten.
Für die Kinder war klar- für die gute Sache geben wir unser Bestes und freuen uns, wenn wir auf diese Art, das ein oder andere Lächeln eines Sterntalerkindes zaubern können.

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei den Kindern der Dalbergschule, dem Klinikum Worms, allen Eltern, Lehrern, Verantwortlichen und Unterstützern für diese tolle Aktion.
Wir gratulieren den Kindern zu dieser phantastischen Leistung und sind besonders dankbar, dass sie dabei auch noch an das Kinderhospiz und seine kleinen Gäste gedacht haben.
„Eure Schule, das Klinikum, Eure Familien und die Sterntaler sind stolz auf Euch!“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag