Spenden

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen? Erfahren Sie hier, auf welche Wegen Sie uns in Form von Spenden helfen können.

Mehr erfahren
Bußgelder / Geldauflagen

Die Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern kann eine wertvolle Unterstützung unserer Arbeit sein.

Mehr erfahren
Spendenberichte

Schauen Sie sich Berichte vergangener Spendenübergaben, Wohltätigkeitsveranstaltungen und Spendenaktionen an.

Mehr erfahren
Mitgliedschaft

Durch Ihre Mitgliedschaft stärken Sie den Verein und somit auch die Möglichkeiten der Hilfe für die Kinder und ihre Familien.

Mehr erfahren
Sterntaler Lädchen

Zur Unterstützung der Sterntaler-Kinder und -familien eröffnete 2009 der Second-Hand-Shop „Sterntaler-Lädchen“.

Mehr erfahren
Sofort-Spende

Unterstützen Sie uns mit einer Sofort-Spende über Kreditkarte, PayPal, paydirekt oder Sofortüberweisung.

Mehr erfahren

Der Jugendvorstand des pfälzischen Sportschützenbundes veranstaltete im Rahmen
des diesjährigen Landesdelegiertentages in Landstuhl eine Spendenaktion
zugunsten des Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen.
Die Landesjugendsprecher rund um den Landesjugendleiter Michael Thurner
verkauften am 19. Mai T-Shirts und Polo Shirts, um den gesamten Erlös dem
Kinderhospiz Sterntaler zukommen zu lassen.
Diese Aktion wurde von den anwesenden Gästen und Verantwortlichen auch sehr
gut angenommen. Somit konnte der Jugendvorstand letztendlich über 780,- Euro an
das Kinderhospiz übergeben.
Die T-Shirts wurden vom Präsident des PSSB, Günther Vetter, gespendet – vielen
Dank noch einmal dafür! Der Spendenscheck wurde von Norbert Gerber, Franziska
Sprengard, Alessandro Steinmann, Lara Hasenstab, Martina Sprengard, Niklas
Christ, Michael Thurner und Günter Vetter in der Geschäftsstelle in Neustadt an den
Verantwortlichen des Kinderhospizes, Anthony Foskett, überreicht.
Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und
deren Familien beim Jugendvorstand des Pfälzischen Sportschützenbundes, dem
Präsidenten des PSSB, Günther Vetter, allen Verantwortlichen und Mitwirkenden
sowie den lieben Gästen der Veranstaltung für die hilfreiche Unterstützung des
Kinderhospizes und seiner Familien. Danke für Eure Solidarität und Euer ehrliches
Interesse an unserem Haus und unseren Kindern.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag