Spenden

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen? Erfahren Sie hier, auf welche Wegen Sie uns in Form von Spenden helfen können.

Mehr erfahren
Bußgelder / Geldauflagen

Die Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern kann eine wertvolle Unterstützung unserer Arbeit sein.

Mehr erfahren
Spendenberichte

Schauen Sie sich Berichte vergangener Spendenübergaben, Wohltätigkeitsveranstaltungen und Spendenaktionen an.

Mehr erfahren
Mitgliedschaft

Durch Ihre Mitgliedschaft stärken Sie den Verein und somit auch die Möglichkeiten der Hilfe für die Kinder und ihre Familien.

Mehr erfahren
Sterntaler Lädchen

Zur Unterstützung der Sterntaler-Kinder und -familien eröffnete 2009 der Second-Hand-Shop „Sterntaler-Lädchen“.

Mehr erfahren
Sofort-Spende

Unterstützen Sie uns mit einer Sofort-Spende über Kreditkarte, PayPal, paydirekt oder Sofortüberweisung.

Mehr erfahren

In dieser schwierigen Zeit der Pandemie hatte sich durch Zufall diese Spendenaktion zugunsten des Kinderhospiz Sterntaler e.V. ergeben. Viele Freunde, Bekannte und Nachbarn, die von meinen Nähkünsten wissen, baten mich Behelfsmasken für sie zu nähen. Diese Masken fertigte ich und gab sie gegen eine Spende weiter.

Es sprach sich schnell herum und so war die Spendenaktion geboren.

Es ist mir eine große Freude, dass ich mit meinen selbstgenähten Behelfsmasken doppelt helfen konnte. Ich versorgte meine Mitmenschen mit dringend benötigten Masken und füllte parallel einen Spendentopf der Sterntaler.

So konnte ich im Mai den stolzen Betrag von 1.800, – Euro an das Kinderhospiz überweisen.

Viele meiner Freunde und Bekannten sandten mir Fotos, auf denen sie meine Masken tragen, zu. Als Künstlerin reizte es mich, diese Fotos zu Collagen zusammenzufügen. So sind viele liebe Menschen hier abgebildet, die dieses Projekt unterstützt und damit zu diesem erfolgreichen Ergebnis beigetragen haben.

Mit lieben Grüßen

Bettina Wintergerst

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei Bettina Wintergerst und deren lieben Freunden, Bekannten und Nachbarn für diese großartige Aktion, die die Einen geschützt und die Anderen, nämlich das Kinderhospiz, so hilfreich unterstützt hat.

Das ist eindeutig einer der positiven Aspekte und Effekte, den diese schwere Zeit hervorgebracht hat. Wobei Fürsorge, freundschaftlicher und nachbarschaftlicher Zusammenhalt schon immer Quelle und beste Voraussetzung für wundervolle Aktionen und geniale soziale Projekte waren.

Wie schön, dass dieses Miteinander in Rheinzabern ein so vorbildliches ist.

Alles Gute und bleiben Sie alle weiter gesund.

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag