Unsere Arbeit

Unsere Leistungen:

Zur ganzheitlichen sowie fachspezifischen Pflege und Versorgung des erkrankten Kindes gehören u.a.:

– 24-Stunden-Rufbereitschaft
– Behandlungspflege (§ 37 SGB V)
– Intensivpflege bis zu 24 Std. tägl. z. B. bei beatmeten oder tracheotomierten Kindern
– Palliativpflege (§ 37 b SGB V)
– Kindergarten- und Schulbegleitung pflegebedürftiger Kinder (SGB V)
– Überwachung von Kurzinfusionen und Infusionen
– Gabe von i. m. und s. c. Injektionen
– Nachbetreuung frühgeborener Kinder
– Legen von Magenverweilsonden, Anleitung von Füttertechniken
– Betreuung von Heimdialyse und Blasenkatheterpflege
– Postoperative Versorgungen
– Grundpflege (SGB XI)
– Verhinderungspflege (§ 39 SGB XI)
– Zusätzliche Betreuungsleistungen (§ 45 b SGBXI)
– Pflegeberatung (§ 37 Abs. 3 SGB XI)

Kostenübernahme:

Im Krankheitsfall Ihres Kindes haben Sie Anspruch auf häusliche Krankenpflege.
Diese kann durch Ihren Kinderarzt oder die Klinik verordnet werden. Der Pflegeumfang wird individuell mit Ihnen und Ihrem Arzt abgesprochen. Der Erstkontakt findet meist schon in der Klinik statt. Die Kostenübernahme erfolgt in der Regel durch die Kranken- und Pflegekassen, sowie sonstige Kostenträger.

Unsere Häusliche Kinderkrankenpflege Sterntaler ist Tag und Nacht für Sie da:

Wir arbeiten eng mit Kinderärzten, Kinderkliniken, Kinderambulanzen, Therapeuten der verschiedensten Fachrichtungen, Hebammen, Selbsthilfegruppen, Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens und unserem stationären Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen zusammen. So können die Eltern bei der Pflege und Betreuung ihres kranken Kindes zu Hause optimal unterstützt und beraten werden.

Unser Einzugsgebiet:

Mannheim, Ludwigshafen, Speyer, Heidelberg und Umkreis.

Rufen oder schreiben Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne ausführlich.

 

Häusliche Kinderkrankenpflege Sterntaler

A 3, 2
68159 Mannheim
Tel.: 0621 – 178 223 40
Fax: 0621 – 178 223 38
info@kinderhospiz-sterntaler.de