So können Sie helfen

Das Kinderhospiz Sterntaler ist – wie alle stationären Kinderhospize in Deutschland – dringend auf Spenden angewiesen, um seinen lebensverkürzend erkrankten Kindern und deren meist dauerbeanspruchten Familien in allen medizinischen und psychosozialen Belangen individuell beizustehen.

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies durch Geldspenden und auch durch eine Mitgliedschaft im Förderverein Kinderhospiz Sterntaler e.V. tun.
Auch der Einkauf in unserem Sterntaler-Lädchen in A3,2 oder in unserem Online-Shop hilft: Der Erlös fließt zu 100 Prozent ins Kinderhospiz und kommt damit direkt unseren Kindern zugute.

 
Sollten Sie Fragen zu einem der hier dargestellten und erklärten Hilfsangebote haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Spendenbeauftragte Kirsten Plesse.
Frau Plesse wird Sie gerne persönlich und ausführlich informieren.

Kirsten Plesse

Spenden
Erreichbar: Montag bis Freitag von 09.00-16.30 Uhr
Telefon: 0621/17 82 23 32
E-Mail: kirsten.plesse(at)kinderhospiz-sterntaler.de