Fabienne Bender

Fabienne Bender sang sich bereits bei „Das Supertalent“ in die Herzen der Menschen. Alle waren begeistert von ihren gefühlvoll gesungenen Liedern.
Vielleicht ist es ihre Erblindung, die sie besonders „sehend“ macht für alles, was die Sterntalerkinder und deren Familien angeht – denn für die engagiert sie sich leidenschaftlich. Sie weiß genau, wie es ist, wenn man kämpfen muss und es schwerer hat als andere, die ihr Glück für selbstverständlich halten.
Ihr Engagement erklärt Fabienne mit den Worten:

„Ich will Kindern, die nicht so viel Glück im Leben haben, helfen und ihnen Freude bereiten. Mich hat die Begegnung mit einem Jungen aus dem Kinderhospiz besonders berührt. Er hat trotz seiner schweren Erkrankung wahnsinnig gut getrommelt – mit ganzem Einsatz und aus vollstem Herzen, was mich als Musikerin natürlich begeisterte. Auf diese Weise hat mir dieser Junge regelrecht ‚eingetrommelt‘, Botschafterin für die Sterntaler zu werden. Ich freue mich sehr über diese Aufgabe und das Vertrauen, das man mit diesem Amt in mich setzt.“