Yvonne Betz

Yvonne Betz ist längst fester Bestandteil der deutschen Musikerszene geworden. Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme interpretiert sie einfühlsam ihre höchst anspruchsvollen Texte, wie man sich auf ihrem 2004 erschienenen ersten Album „Ich ruf nach Dir“ und dem 2006 veröffentlichten zweiten Album „Wunderbar“ überzeugen kann.

Zur Eröffnungsfeier des Kinderhospizes überraschte Yvonne Betz die Sterntaler mit dem eigens für sie geschriebenen Lied „Augenstern“.

Dieses wundervolle Stück trifft von der ersten Note an den Kern und die Seele der Sterntaler – Arbeit und übersetzt all deren Erlebnisse, Gefühle und Gedanken in Musik.

Dieses Lied begleitet, trägt und stützt seither die Sterntaler bei ihrer Arbeit!

„Es beruhigt mich, dass Gott Anfang und Ende in seinen Händen trägt. Für das Meistern „des Dazwischen“ sind die Sterntaler den Kindern und ihren Familien eine große Stütze. Aus diesem Grunde widme ich mein Lied „Augenstern“ dem Kinderhospiz Sterntaler und allen betroffenen Familien und wünsche mir, auch als Botschafterin der Sterntaler, noch viele kleine Lichtblicke zu dieser so wertvollen Arbeit beitragen zu können.“