Spenden

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen? Erfahren Sie hier, auf welche Wegen Sie uns in Form von Spenden helfen können.

Mehr erfahren
Bußgelder / Geldauflagen

Die Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern kann eine wertvolle Unterstützung unserer Arbeit sein.

Mehr erfahren
Spendenberichte

Schauen Sie sich Berichte vergangener Spendenübergaben, Wohltätigkeitsveranstaltungen und Spendenaktionen an.

Mehr erfahren
Mitgliedschaft

Durch Ihre Mitgliedschaft stärken Sie den Verein und somit auch die Möglichkeiten der Hilfe für die Kinder und ihre Familien.

Mehr erfahren
Sterntaler Lädchen

Zur Unterstützung der Sterntaler-Kinder und -familien eröffnete 2009 der Second-Hand-Shop „Sterntaler-Lädchen“.

Mehr erfahren
Sofort-Spende

Unterstützen Sie uns mit einer Sofort-Spende über Kreditkarte, PayPal, paydirekt oder Sofortüberweisung.

Mehr erfahren

„Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“
(Antoine de Saint-Exupéry)

Einen Menschen gehen lassen zu müssen ist nicht einfach… es vergeht kein Tag, an dem es nicht schmerzt, an dem der Mensch nicht fehlt.
Was bleibt sind liebevolle Erinnerungen und der Wunsch den geliebten Menschen unvergessen zu machen.

Im vergangenen September verstarb unsere Tante nach kurzer, schwerer Krankheit.
Als Ärztin hat sie ihr ganzes Leben für das Wohl von Kindern und deren psychische und physische Gesundheit gearbeitet; nicht nur in ihrer angestammten Heimat der Pfalz, dem Raum Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen, sondern weltweit.

Wir sind uns sicher in ihrem Sinne zu handeln, wenn wir an das Kinderhospiz Sterntaler spenden, das schwerstkranken Kindern und deren Familien auf ihrem sicherlich schwersten Weg beisteht… hier ist das Geld richtig.

Und ich weiß, dass unsere Tante da oben auf einem Stern sitzt und jetzt lächelt.

Im Namen der Familie,
Janina Frey

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei Familie Frey und ihrer geliebten Tante, die eine ganz wundervolle Frau gewesen sein muss. Sie hat sich nicht nur regional, sondern weltweit engagiert und hatte noch so viele Pläne, zu helfen.
Wir beziehen sie in unsere Gedanken mit ein und danken ihr für alles, was sie in ihrem engagierten Leben bewegt und Gutes getan hat und ihrer lieben Familie dafür, dass sie in diesen schweren Tagen an unsere Sterntaler-Kinder und deren Familien denkt.
Wir wünschen Ihrer Tante eine gute Reise und ganz viel „Lächeln“!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag