Spenden

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen? Erfahren Sie hier, auf welche Wegen Sie uns in Form von Spenden helfen können.

Mehr erfahren
Bußgelder / Geldauflagen

Die Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern kann eine wertvolle Unterstützung unserer Arbeit sein.

Mehr erfahren
Spendenberichte

Schauen Sie sich Berichte vergangener Spendenübergaben, Wohltätigkeitsveranstaltungen und Spendenaktionen an.

Mehr erfahren
Mitgliedschaft

Durch Ihre Mitgliedschaft stärken Sie den Verein und somit auch die Möglichkeiten der Hilfe für die Kinder und ihre Familien.

Mehr erfahren
Sterntaler Lädchen

Zur Unterstützung der Sterntaler-Kinder und -familien eröffnete 2009 der Second-Hand-Shop „Sterntaler-Lädchen“.

Mehr erfahren
Sofort-Spende

Unterstützen Sie uns mit einer Sofort-Spende über Kreditkarte, PayPal, paydirekt oder Sofortüberweisung.

Mehr erfahren

Am Samstag, den 03. Dezember 2019 veranstaltete ein inzwischen schon recht gut
eingespieltes Organisationsteam um Martina Guth einen kleinen, feinen
Weihnachtsmarkt in Albessen, in der Nähe von Kusel.
Es war bereits der dritte Weihnachtsmarkt zugunsten der Sterntaler.

Rund um das alte Schulhaus entstand für einen Abend ein heimeliger, kleiner
Weihnachtsmarkt mit selbst gebastelten Deko- und Gebrauchsartikeln.
Dazu gab es kulinarisches aus der Region: Flammkuchen, Grumbeerwaffele mit
Speck, Glühwein, süße Waffeln, Bier, Liköre, natürlich Grillwürsten, Wecken und
vieles mehr.
Eine private Aktion, die in der kleinen Ortschaft sehr gut ankam und wieder viele
Besucher auch aus den Nachbargemeinden anlockte.

Das starke Engagement der vielen Helfer und Organisatoren, die gute
Dorfgemeinschaft und die große Spendenbereitschaft der Besucher ergaben erneut
ein Rekordergebnis.
Bei einem Besuchstermin konnten die Veranstalter 2.300,- Euro an die Sterntaler
übergeben.

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und
deren Familien bei Veranstalterin Martina Guth, ihrem tollen Orga-Team, allen
Helfern und den spendablen Besuchern für diese schöne wie hilfreiche
Spendenaktion. Danke für die Treue zu den Sterntalern und diese erneute
Unterstützung des Kinderhospizes.
Und liebe Kinder: Nicht nachmachen, was Frau Guth da so gekonnt und
eindrucksvoll mit dem Feuer gemacht hat. Das braucht viel Übung bis es so toll
klappt und hinterher nicht weh tut. RESPEKT!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag