Spenden

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen? Erfahren Sie hier, auf welche Wegen Sie uns in Form von Spenden helfen können.

Mehr erfahren
Bußgelder / Geldauflagen

Die Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern kann eine wertvolle Unterstützung unserer Arbeit sein.

Mehr erfahren
Spendenberichte

Schauen Sie sich Berichte vergangener Spendenübergaben, Wohltätigkeitsveranstaltungen und Spendenaktionen an.

Mehr erfahren
Mitgliedschaft

Durch Ihre Mitgliedschaft stärken Sie den Verein und somit auch die Möglichkeiten der Hilfe für die Kinder und ihre Familien.

Mehr erfahren
Sterntaler Lädchen

Zur Unterstützung der Sterntaler-Kinder und -familien eröffnete 2009 der Second-Hand-Shop „Sterntaler-Lädchen“.

Mehr erfahren
Sofort-Spende

Unterstützen Sie uns mit einer Sofort-Spende über Kreditkarte, PayPal, paydirekt oder Sofortüberweisung.

Mehr erfahren

Bericht von Jana Haidar (BGY19e):

Die Weihnachtszeit ist bekanntlich eine Zeit des Gebens und der Nächstenliebe, aus
diesem Grund engagierten sich alle Schüler und Lehrer beim Verkaufen oder Kaufen
von Leckereien. Das Angebot reicht von Getränken, Punsch, selbstgemachten,
Waffeln, Pancakes bis hin zu einem großen Angebot an Plätzchen.
Die Organisation erfolgte in Zusammenarbeit mit unseren Vertrauenslehrern, die hier
großartige Arbeit leisteten. In wechselnden Einsatzschichten ist es uns gelungen die
Spendensumme in Höhe von 940,00 € zu erzielen.

Herr Linnford Nnoli, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit des Kinderhospizes Sterntaler
e.V., besuchte uns am 12.02.2020.
Wir, Schüler der Berufsbildenden Schule Wirtschaft I in Ludwigshafen, die bisher nur
wenig mit dem Thema ,,Hospiz“ zu tun hatten, hörten Herrn Nnoli aufmerksam und
ergriffen zu, als er uns von der täglichen Arbeit der Sterntaler zwischen Leben und
Tod, Freude und Trauer, Gesundheit und Krankheit berichtete.
Er erzähle emotional und authentisch von Einzelschicksalen – man spürte, dass er
auch fühlte, wovon er sprach – so stand den Schülerinnen und Schülern, sowie auch
den Lehrern durchaus die eine oder andere Träne in den Augen.
Dennoch vermittelte Herr Nnoli, dass trotz der Schicksale der Familien das
Kinderhospiz kein „trauriger Ort“ ist und dort auch viel gelacht und vor allem gelebt
wird.
So war auch der Anlass für Herrn Nnolis Besuch freudiger Natur. Wir übergaben an
diesem Tag 940,00 €, die die Schüler der Berufsbildenden Schule Wirtschaft I aus
Ludwigshafen in einer Woche mit besonderer Tatkraft sammelten.
Bei unserem jährlichen „Eine-Welt-Café“ versuchen wir in der Adventszeit, innerhalb
einer Woche, so viel Geld wie nur möglich zu erwirtschaften, um dieses dann an eine
gemeinnützige Organisation in der Region zu spenden. Den Schülerinnen und
Schülern wurde es zur Aufgabe gemacht einen Spendenempfänger auszusuchen
und uns fiel sofort das Kinderhospiz Sterntaler ein. Der Gedanke, dass Kinder und
vor allem auch Gleichaltrige, nicht die Möglichkeit haben – wie für uns
selbstverständlich – freudig in die Schule zu kommen und noch ihr ganzes Leben vor
sich zu haben, traf uns sehr. Wir sind äußerst glücklich mit unserer Spende den
letzten Lebensabschnitt der jungen Menschen sinnvoll unterstützen zu können.

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und
deren Familien bei den Schülerinnen und Schülern der Berufsbildenden Schule
Wirtschaft I in Ludwigshafen, ihren Vertrauenslehrern, der Schulleitung und allen, die
bei diesem engagierten Projekt mitgewirkt haben.
Nicht nur das hilfreiche Ergebnis dieser tollen Spendenaktion ist beeindruckend…
auch, dass sich die Schüler*innen, trotz maximalem Klausur-Stress so viel Zeit
genommen haben, um mehr über die Hintergründe der Kinderhospizarbeit zu
erfahren. Das große Interesse und die spürbare Empathie macht umso
nachvollziehbarer, warum die Vertrauenslehrer*innen, die Schulleitung und die Eltern
so stolz auf diese jungen Menschen sind. Vielen Dank für Euren Einsatz und Euer
großes Herz.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag