Spenden

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen? Erfahren Sie hier, auf welche Wegen Sie uns in Form von Spenden helfen können.

Mehr erfahren
Bußgelder / Geldauflagen

Die Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern kann eine wertvolle Unterstützung unserer Arbeit sein.

Mehr erfahren
Spendenberichte

Schauen Sie sich Berichte vergangener Spendenübergaben, Wohltätigkeitsveranstaltungen und Spendenaktionen an.

Mehr erfahren
Mitgliedschaft

Durch Ihre Mitgliedschaft stärken Sie den Verein und somit auch die Möglichkeiten der Hilfe für die Kinder und ihre Familien.

Mehr erfahren
Sterntaler Lädchen

Zur Unterstützung der Sterntaler-Kinder und -familien eröffnete 2009 der Second-Hand-Shop „Sterntaler-Lädchen“.

Mehr erfahren
Sofort-Spende

Unterstützen Sie uns mit einer Sofort-Spende über Kreditkarte, PayPal, paydirekt oder Sofortüberweisung.

Mehr erfahren

Drei REMONDIS Gesellschaften unterstützen gemeinsam das Kinderhospiz Sterntaler.

Bereits zum Ende des vergangenen Jahres durfte sich das Kinderhospiz Sterntaler e. V. in Mannheim über die gemeinsame Unterstützung der REMONDIS Service Südwest GmbH, der RETERRA Südwest GmbH und der REMONDIS GmbH, Abteilung Stoffstrommanagement, freuen.

Den Spendencheck über 3.000 Euro überreichten stellvertretend für alle drei Gesellschaften Jörg Strässer, Betriebsleitung REMONDIS Service Südwest GmbH und Matthias Schulz, Assistent der Geschäftsführung REMONDIS Service Südwest GmbH an Beate Däuwel vom Kinderhospiz Sterntaler e. V., Mannheim. Aufgrund der aktuellen Situation durch die Covid19-Pandemie, wurde auf eine persönliche Übergabe verzichtet.

Bereits seit drei Jahren pflegen die REMONDIS Gesellschaften in der Region in und um Mannheim einen engen Kontakt zum Kinderhospiz Sterntaler. „Da wir wissen, wie schwer die Corona-Situation insbesondere für allgemeinnützige Organisationen ist, haben wir gerade in diesem Jahr Wert daraufgelegt, die Sterntaler-Spende aufrecht zu erhalten und aufzustocken.“, betont Jörg Stässer. „Damit bringen wir hoffentlich deutlich zum Ausdruck, wie sehr wir die gemeinnützige Arbeit des Kinderhospiz Sterntaler bewundern und dankbar für diese tolle Institution sind.“, führt er fort.

Die Spendenaktion entstand 2019 aus dem betriebsinternen Wunsch, den hohen Aufwand für Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner zu verringern. Statt also lange nach geeigneten Kundengeschenken zu suchen, mit Verpackungen und Versand zudem auch noch die Umwelt zu belasten, engagieren sich die drei Gesellschaften nun lieber sozial und tun damit etwas Gutes für viele schwer erkrankte Kinder in der Rhein-Main-Region – und für das Klima dort.

Die Sterntaler bedanken sich ganz herzlich im Namen der Sterntaler-Kinder und deren Familien bei allen Teams der REMONDIS Service Südwest GmbH, der RETERRA Südwest GmbH und der REMONDIS GmbH und deren Kunden für diese Umstellung von Werbegeschenken auf Soziale- und Umweltprojekte.

Gerade in diesen Zeiten ist diese Unterstützung von noch größerer existenzieller Bedeutung für gemeinnützige Einrichtungen wie die unsere.

Es ist ein Segen, dass diese Achtsamkeit in der Gesellschaft und der Beistand von so vielen Unternehmen einen so großen Zuwachs gewinnt und damit dafür sorgt, dass so wichtige Instanzen überleben können.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag